"Sprintparcours" mit dem Igel Pepe Kolumbus

Mehr Spaß an der Bewegung für Kinder

Von 2013 bis Mitte 2014 riefen wir im Rahmen unserer Muntermacher-Aktion "Sprintparcours" mit dem Igel Pepe (vorher Speed4-Schulmeisterschaften) alle Grundschüler in Sachsen-Anhalt und Bremen dazu auf, aktiv zu werden und sich mit ihrer Schule am Laufwettbewerb beteiligen. Dieser war eine Mischung aus dem 100-Meter-Finale der Olympischen Spiele, dem Regionalausscheid für die Bundesjugendspiele und einem stadtweiten Memory-Spiel. Die Vorrunden der Aktion fanden jeweils vor Ort in den teilnehmenden Grundschulen statt. Die schnellsten Kids konnten dann jeweils am Stadtfinale teilnehmen und ihre Schnelligkeit unter Beweis stellen.

Im Laufparcours erfolgte über ein computergesteuertes Lichtschrankensystem eine genaue Messung verschiedener Laufdaten. Die Kinder schauten dabei auf eine Ampel, welche die Richtung des Laufweges vorgab und somit Konzentration abverlangte. Direkt nach dem Zieldurchlauf bekamen die Kinder einen Laufbon, auf dem die Einzelzeiten Reaktion, Sprint, Wende und Slalom sowie die Gesamtzeit erfasst waren. Über die Einzelzeiten war eine optimale Vergleichbarkeit gegeben, was den Wettbewerbsgedanken unter den Kindern förderte.

Mehr Bonus. Mehr Nähe. Mehr Zeit. Mehr Vorsorge. Mehr Gesundheit.