"Pfiffige Ideen für gesunde Kids"

Initiative: Mehr für munter.

Wir suchten Grundschulen und Horteinrichtungen mit den besten nachhaltigen Gesundheitsideen – egal ob dabei sportlich-aktive Kids oder auch kreativ-gesund ernährte Schülerinnen und Schüler im Mittelpunktstanden. Oder sollten die Sozial- und Medienkompetenz der Kinder gestärkt, wichtige Werte vermitteln oder für mehr Entspannung gesorgt werden? Wir interessierten uns für pfiffige Ideen und förderten die besten Projektkonzepte.

Grundschulen und Horte zum Mitmachen aufgerufen!

Mit unserer Initiative wollten wir umfänglich die Gesundheit und die Kompetenzen von Kindern stärken. Denn eine gesunde Lebensweise wird nach neueren Erkenntnissen bereits in der Kindheit geprägt. Wir erachten es als wichtig, Kinder schon früh an gesundheitsbewusstes Verhalten heranzuführen. Deshalb haben wir Konzepte zur besseren Ernährung, Stressbewältigung, Entspannung und Bewegung sowie zur Stärkung verschiedener Kompetenzen in Grundschulen und Horteinrichtungen gefördert.

Eine unabhängige Jury bewertete alle Anträge und wählte im Jahr 2018 pro Quartal die besten Konzepte von Grundschulen und Horteinrichtungen aus. Die Projektideen förderten wir jeweils mit einem Betrag von bis zu 3.000 Euro. Teilnahmeberechtigt waren alle Grundschulen und Horte aus Sachsen-Anhalt, Bremen und Bremerhaven.

Unsere Themenschwerpunkte waren

Für die folgenden vier Themenschwerpunkte konnten pfiffige Ideen bei uns eingereicht werden. Wer noch auf der Suche nach einem passenden Angebot für die Kids war, erhielt von uns die folgenden Denkanstöße. Wir freuten uns auf alle konkreten Konzepte sowie auf die eigene Kreativität.

Bewegte Kids

  • aktive Pausengestaltung zu jeder Jahreszeit
  • Sportunterricht zur Teambildung, erlebnisorientiert und zur Verankerung von Bewegungsgewohnheiten
  • Sportfeste: weniger Einzelkämpfer mehr Teamsport
  • Fahrrad-Initiativen für den Schulweg
  • Verkehrssicherheit mit dem Rad thematisieren
  • Nutzung der Freiarbeit auch für sportliche Angebote
  • Sport-AGs im Hort anbieten und pflegen

Gesund ernährte Kids

  • gesunde Mittagsversorgung über zertifizierten Anbieter
  • gesunde Ernährung im Sachunterricht aufgreifen u. erleben lassen
  • gesundes Trinkverhalten fördern (Wasser/Tee verfügbar machen)
  • Vesperzeit im Hort gemeinsam gesund gestalten
  • Schulmilch einführen
  • kostenfreies Schulobst durch Schulgarten oder EU-Initiativen
  • Einbindung der Eltern bei Bedarf

Gestärkte und entspannte Kids

  • Etablieren von Sozialkompetenztraining über die Schulsozialarbeit
  • Wertevermittlung im Fach Ethik und Kompetenzen zur Konfliktlösung erarbeiten
  • Entspannungseinheiten im Unterricht verankern, Kinder anleiten
  • Hilfsangebote aufzeigen
  • Spiel- und Ruhezonen im Innen- und Außenbereich einrichten
  • Schülerlotsen zwischen Groß und Klein etablieren

Medial kompetente Kids

  • Medienkompetenz über Lehrerfortbildung erweitern
  • Medienkompetenz bei Eltern verstärken über thematischen Elternabend
  • Medienkonsum in Ethik und Sachunterricht thematisieren
  • Regeln für Handy, Nintendo etc. in Schule und Hort festschreiben

Weitere Aktionen

Einsendeschluss

Es fand eine quartalsweise Prämierung der pfiffigsten Ideen statt. Unsere Einsendeschlusstermine waren:
15.02.2018
15.05.2018
15.08.2018
15.11.2018

Teilnahmebedingungen

Für die erfolgreiche Teilnahme an unserer Aktion galten besondere Teilnahmebedingungen.

Weitere pfiffige Ideen

Haben Sie weiterhin piffige Ideen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten und unterstützen Sie gern in der Umsetzung von Settingprojekten.

Mehr Bonus. Mehr Nähe. Mehr Zeit. Mehr Vorsorge. Mehr Gesundheit.